Sonntag, 11. Dezember 2016

[Rezension] Catherine Rider - Kiss me in New York

Hallo ihr Lieben,

da ich endlich wieder voll im Lesefieber bin, habe ich heute die nächste Rezension für euch. Das Buch, das ich euch vorstellen möchte, ist die perfekte Lektüre für die Weihnachtszeit. Ich habe es in weniger als 24 Stunden verschlungen und bin immer noch total begeistert von der Geschichte!




Titel: Kiss me in New York
Originaltitel: Kiss me in New York
Autor/in: Catherine Rider
Genre: Young Adult
Reihe: /
Seiten: 282
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 12,99€
Meine Bewertung: 5/5 ☆

Inhalt:
Die Engländerin Charlotte hat gerade ihr Auslandshalbjahr in New York beendet & ist mehr als froh darüber, an Heiligabend zurück zu ihrer Familie zu fliegen. Das liegt nicht etwa daran, dass ihr New York nicht gefallen hätte, sondern viel mehr daran, dass ihr Freund Colin zwei Wochen zuvor auf ziemlich erniedrigende Weise mit ihr Schluss gemacht hat. Dann wird jedoch ihr Flug aufgrund eines nahenden Blizzards gecancelt und Charlotte sitzt am JFK-Flughafen fest. Durch Zufall fällt ihr ein Buch in die Hände, das erklärt, wie man in 10 Schritten über seinen Ex hinwegkommt. Als sie Zeuge wird, wie der gutaussehende Anthony vor aller Augen von seiner Freundin für einen Anderen abserviert wird, schlägt sie vor, New York zusammen mit ihm & dem Buch für eine Nacht zu erkunden. Was als verrückte Idee beginnt entwickelt sich schon bald zu mehr.

Meine Meinung:
Ich bin hin & weg von diesem Buch. Charlotte & Anthony sind zwei wundervolle Charaktere & New York die perfekte Lokation für die Weihnachtszeit. Die beiden erleben einige verrückte Dinge zusammen & kommen sich auf so süße & schöne Art immer näher, dass ich komplett dahingeschmolzen bin. Das ganze Buch spielt in einer einzigen Nacht & genau deswegen sind alle Gefühle & jeder kleine Schritt zwischen den beiden so nachvollziehbar. Ich hatte das Buch von meinen Eltern zum Nikolaus bekommen, da ich mir vorgenommen hatte, dieses Jahr mehr weihnachtliche Bücher in der Vorweihnachtszeit zu lesen & ich muss sagen, dass dieses Buch bis jetzt das schönste ist. Es erzählt nicht nur von Liebeskummer, Weihnachten & einer neuen Liebe, sondern auch von Verlust, Ängsten & Selbstwertgefühl. Alles in allem ist es für mich das perfekte Buch für die Vorweihnachtszeit & für jeden, der lachen & sich vielleicht sogar ein bisschen verlieben will.


Kommentare:

  1. Oh wie schön! Das muss ich mir dann auch mal zulegen ;)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich ein richtig schönes Buch, ich kann es nur empfehlen!! :)

    AntwortenLöschen