Montag, 6. Juni 2016

Inspiration: 3 Lieder, die augenblicklich die Laune verbessern

Hallo ihr Lieben,

da ich heute vor lauter Arbeit & Sport leider nicht groß zum Bloggen gekommen bin, aber dennoch unbedingt meinen zweiten "Montagsinspirationen"-Post online stellen wollte, habe ich mich jetzt zwischen all dem Kram, den ich heute zu erledigen habe, mal kurz hingesetzt um euch 3 Lieder vorzustellen, die mir einfach immer eins Lächeln ins Gesicht zaubern, egal, wie schlecht ich drauf bin.


1) "Shake Away" von Michael Patrick Kelly ♥
Michael Patrick Kelly, besser bekannt als Paddy Kelly, ist seit meiner Kindheit mein absoluter Schwarm. Ich habe mich nie dafür geschämt, dass ich immer ein großer Fan der Kelly Family war, auch wenn das irgendwann komischerweise total verhöhnt wurde. Die Kelly Family hatte tolle Lieder & alle Mitglieder sind unglaublich talentiert. Umso mehr habe ich mich gefreut, als Paddy endlich ein neues Album rausgebracht hat & dieses Lied ist definitiv einer meiner Favoriten.


2) "Big Girls don't cry" von Frankie & the Four Seasons.
Wer so ein riesiger Dirty Dancing-Fan ist, wie ich, der kennt diesen Song garantiert.


3) "Little Numbers" von Boy.
Mein absoluter Sommerhit. & zwar jeden Sommer. & auch Frühling, haha.


Ich hoffe, ihr hattet einen tollen Start in die Woche!

Kiki ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen