Freitag, 25. Mai 2018

Last Days of May | Freitagsinspirationen

Hallo ihr Lieben,

aufgrund der Tatsache, dass heute Freitag ist und ich mir ja eigentlich vorgenommen hatte, jeden Freitag meine Inspirationen hochzuladen, gibt es auch heute schon wieder einen Post für euch. Zwar habe ich letzte Woche zugegebenermaßen schlichtweg vergessen, dass ich freitags ja eigentlich immer einen Blogbeitrag schreiben wollte, aber diese Woche habe ich meine Gedanken wieder beisammen!


Song der Woche
Ariana Grande - No Tears left to Cry -> An dem Hype komme ich wohl einfach nicht vorbei, das Lied ist wirklich zu toll! Außerdem: Ist es zu fassen, dass sich der schreckliche Anschlag auf Ariana Konzert in Manchester am Dienstag schon zum ersten Mal gejährt hat?!

Buch der Woche
Ganz klar: "P.S. I still love you" von Jenny Han. Die Reihe hat es mir so sehr angetan! Ich bin schon super gespannt auf das letzte Buch und auf die Verfilmung! Meine genaueren Gedanken hatte ich ja bereits in meiner Rezension zum ersten Band erwähnt und sage deswegen an dieser Stelle nur noch mal: Eine meiner absoluten Lieblingsreihen!! 💗




Film/Serie der Woche:
Theoretisch gesehen gehört der Film eigentlich zur letzten Woche, aber da ich meine Freitagsinspirationen da ja total vergessen habe und der Film mich so begeistert hat, muss ich ihn diese Woche nennen: "I feel pretty" mit Amy Schumer. Der Film läuft derzeit im Kino und meine gute Freundin Dani hatte die Idee, dass wir ihn uns zusammen anschauen. Und ich bin froh, dass sie mich darauf aufmerksam gemacht hat, denn er hat mir unglaublich gut gefallen. 
Es geht um Renee, eine junge Frau mit leichten Gewichtsproblemen (wobei ich finde, dass das Ansichtssache ist und ich sie nicht wirklich dick fand), die sehr unter ihrem geringen Selbstwertgefühl leidet. Als sie eines Tages während ihres Soul-Cycling-Kurses vom Fahrrad fällt und sich den Kopf heftig anschlägt (gefolgt davon, dass sie an ihren Haaren in das Rad der Nachbarin gesaugt wird, wo ich mir vor Lachen fast in die Hose gemacht habe) ändert sich für sie alles. Als sie wieder zu sich kommt, sieht sie sich mit vollkommen anderen Augen und ist von da an überzeugt, dass sie ein Topmodel ist. Zwar hat sie sich äußerlich für die anderen nicht verändert, doch beflügelt durch ihr neues Selbstbewusstsein öffnen sich ihr plötzlich Türen, von denen sie bis dahin nur zu träumen gewagt hatte...
Dani und ich haben mehrmals das Kino vor Lachen zusammengeschrien und auch die anderen Mädels im Kinosaal (ja, es waren tatsächlich nur Frauen anwesend) konnten oftmals kaum an sich halten. Ich bin zwar der Meinung, dass der Film nicht nur was für Frauen ist, aber definitiv eine geeignete Entschuldigung dafür, die beste Freundin mal wieder ins Kino zu entführen, sich eine riesige Tüte Popcorn zu teilen und mal so richtig herzhaft zu lachen. Außerdem hat der Film eine tolle Botschaft: Glaub an dich selbst, dann tun es auch die anderen!

Hörspiel der Woche:
Diese Woche war ich eine gute Freundin und habe meinem Freund zum Einschlafen ein paar Abende ohne Hörspiel gegönnt und stattdessen Regengeräusche auf Spotify angemacht. Denn ganz ohne Nebengeräusche geht es dank Tinnitus dann doch nicht.



Essen der Woche
Ganz klar: Vanilleeis mit Zimt! Das gab es bei mir diese Woche jeden Tag (meistens auch mehrmals an einem Tag :D). Nehmt einfach euer Lieblings-Vanilleeis und haut ordentlich Zimtpulver oben drauf. Ihr werdet es nicht bereuen!

Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende,

Kiki 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen