Sonntag, 19. März 2017

Mein SUB Part I

Hallo ihr Lieben,

draußen regnet es seit Stunden in Strömen & der Himmel scheint gar keine andere Farbe mehr zu kennen als "Grau".




Was gibt es bei diesem Wetter besseres, als mit einem Buch & einer heißen Schokolade im Bett zu liegen? Daher habe ich heute eine neue Reihe für alle Bücherbegeisterten unter euch. Ich bin ein ziemlicher Messi, wenn es um Bücher geht & kaufe & kaufe & weiß eigentlich gar nicht mehr wohin mit den ganzen Büchern, geschweige denn, wann ich die alle mal lesen soll! Um mir selbst mal wieder ins Gedächtnis zu rufen, was eigentlich noch so an Büchern in meinen Regalen auf mich wartet & euch vielleicht ein paar Buchideen mit auf den Weg zu geben werde ich euch jetzt regelmäßig 5 Bücher von meinem "Stapel ungelesener Bücher" zeigen. Ich hoffe, euch gefällt diese Serie & ihr könnt eventuell sogar ein paar Bücher finden, die euch auch gefallen!




1. Kami Garcia & Margaret Stohl - Beautiful Creatures: Eine unsterbliche Liebe
Ich habe dieses Buch vor zwei Jahren zu Weihnachten bekommen & seitdem auch schon oft in der Hand gehabt, wenn es mal wieder hieß, dass es an der Zeit war, ein neues Buch zu beginnen. Dennoch habe ich mich oft von der Dicke dieses Buches abschrecken lassen & mich dann doch für ein anderes Exemplar entschieden. Dabei hört sich der Klappentext wirklich total gut an!

Originaltitel: Beautiful Creatures
Autor/in: Kami Garcia & Margaret Stohl
Genre: Fantasy
Reihe: Sixteen Moons
Seiten: 541
Erscheinungsjahr: 2013
Preis: 9,99€

Klappentext: "Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, verfolt sie ihn in seinen Träumen: Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar & den grünen Augen, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena & ihre Familie umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie stammt aus einer Hexenfamilie, & an ihrem sechzehnten Geburtstag wird sie berufen werden. Dann entscheidet sich, ob sie eine dunkle oder eine helle Hexe wird. Ethan weiß: Er hat keine Wahl - ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?"



2. Zoe Sugg - Girl Online on Tour
Ich war ja von dem ersten Buch total begeistert & hatte mir die Fortsetzung sofort bestellt. Jedoch war ich zu dem Zeitpunkt schon in ein anderes Buch vertieft, sodass dieses hier schnell in Vergessenheit geraten ist.

Originaltitel: Girl Online on Tour
Autor/in: Zoe Sugg
Genre: Young Adult
Reihe: Girl Online
Seiten: 338
Erscheinungsjahr: 2015
Preis: 7,99€

Klappentext: "Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah & ihr. & es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr & sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten?"



3. Jennifer L. Armentrout - Obsidian
Über dieses Buch habe ich bis jetzt wirklich nur Gutes gehört, aber trotzdem konnte ich mich noch nicht aufraffen, es zu lesen. Die deutschen Cover sind übrigens um einiges schöner, für alle Cover-Opfer unter euch. :D

Originaltitel: Obsidian
Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Genre: Science Fiction/Fantasy
Reihe: Lux
Seiten: 377
Erscheinungsjahr: 2012
Preis: 7,99€

Klappentext: "Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, & lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird.."




4. Christoph Marzi - London
Von Christpoh Marzi habe ich schon einige Bücher gelesen, von denen ich immer wieder total begeistert war. Er schafft es, magische Welten so in die großen Städte der heutigen Welt einzubauen, dass man fast glaubt, es wäre Realität.

Originaltitel: London
Autor/in: Christoph Marzi
Genre: Fantasy
Reihe: /
Seiten: 701
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 14,99€

Klappentext: "Schwere Schneeflocken tanzen in der Dämmerung, als Emily Laing das erste Mal London nicht mehr findet. Doch wie kann das sein? Eine ganze Stadt verschwindet doch nicht einfach so. Mitsamt all ihren Schornsteinen, Bewohnern & Geheimnissen. Hat das vielleicht etwas mit den beiden seltsamen alten Damen zu tun, die Emily entführen? Oder hängt es mit dem Waisenmädchen zusammen, das plötzlich auf den Stufen einer U-Bahn-Rolltreppe auftaucht? Noch einmal müssen Emily & ihre Gefährten, der Alchemist Wittgenstein, Maurice Micklewhite & die kluge Ratte Minna, in die Tiefen der Uralten Metropole hinabsteigen. Denn hier, in der magischen Stadt unter der Stadt, liegt die Antwort. Und die Gefahr.."



4. Julia Adrian - Die dreizehnte Fee: Entschlafen
Dieses Buch habe ich letztes Jahr zu Weihnachten bekommen & da ich danach ja eine kleine Leseflaute hatte, bin ich einfach noch nicht dazu gekommen, es zu lesen, obwohl es sich wirklich spannend anhört.

Originaltitel: Die dreizehnte Fee
Autor/in: Julia Adrian
Genre: Fantasy
Reihe: Die dreizehnte Fee
Seiten: 304
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: 12,00€

Klappentext: "Keine Geschichte sollte endlos währen. Es muss ein Ende geben. Es gibt immer eines." Die Königin der Feen steht einem neuen Feind gegenüber, der noch mächtiger scheint als alle Schwestern zusammen. Es gibt nur einen Weg ihn aufzuhalten: Lillith muss ihre Kräfte zurückerlangen & zu dem werden, was sie am meisten fürchtet. Doch wer ist wirklich Freund & wer ist Feind? »Wohin gehst du?«, rufe ich & will ihn am liebsten aufhalten. »Jagen«, antwortet er kurz angebunden, dann verschwindet er & lässt mich zurück. Er gibt mich frei. Meine Zeit ist noch nicht gekommen. Aber unsere scheint vorbei."




Vielleicht war ja ein Buch dabei, was euch gefallen hat. Ich werde jetzt zurück in mein Bett kriechen & mein Buch beenden.

Habt es fein,

Kiki ♥


1 Kommentar:

  1. Ich habe keins der Bücher gelesen, aber vor allem die letzten beiden klingen interessant :)
    Mein SUB sind momentan, glaube ich, zehn Bücher, der wird irgendwie nie wirklich hoch, weil ich zu schnell lese ..

    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen