Freitag, 2. September 2016

Gesundes Frühstück: Basic Porridge

Guten Morgen ihr Lieben,

ich melde mich heute mal kurz zwischendrin mit einem meiner absoluten Frühstücksfavoriten, den wahrscheinlich schon jeder von euch kennt. Der gute alte "Haferbrei" oder auch neudeutsch "Porridge" genannt. Ich bin ein riesiger Großbritannien-Fan & wurde bei meinem ersten Aufenthalt in Schottland 2006 total von dem Porridge-Fieber angesteckt. Dieses Gericht ist nicht einfach nur unglaublich lecker & vielfältig, es ist auch super gesund & liefert jede Menge komplexe Kohlenhydrate & somit eine riesen Portion Energie für den Tag. Mit Toppings eurer Wahl könnt ihr das Porridge jeden Tag neu nach euren Vorlieben gestalten.



Mein Porridge-Grundrezept

- 40g kernige Haferflocken (hier ist jedem absolute Freiheit in der Portionsgröße gelassen!)
- 120ml Wasser / Sojamilch / Mandelmilch / Vanillemilch / Kokosmilch / Milch / Kakao etc.
- Süßungsmittel (Honig/ Agavendicksaft / Ahornsirup / Kokosblütenzucker etc.)
- Gewürze (Zimt / Lebkuchengewürz / Vanille / Schokolade etc.)

Die Haferflocken zusammen mit einer Flüssigkeit eurer Wahl in einem Topf aufkochen & danach für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Toppings könnt ihr entweder noch kurz mitkochen oder aber ihr fügt sie zum Schluss roh hinzu.


Meine Lieblingstoppings

- Äpfel (regulieren den Blutzuckerspiegel, beugen Energietiefs vor, senken den Cholesterinspiegel & stecken voller Vitamin C)

- Bananen (sind vollgepackt mit dem Glückshormon "Serotonin", tragen aufgrund ihres hohen Kalium-Gehaltes zur Gesundheit der Knochen bei & stecken voller Ballaststoffe)

- Blaubeeren (voll von Antioxidantien, senken den Blutfettspiegel & sind eine großartige Vitamin C-Quelle!)

- Mangos (voller Vitamin C & Ballaststoffe)

- Datteln (gute Energiequelle & voller Ballaststoffe)

- Himbeeren (regen den Stoffwechsel an, enthalten viel Mangan für die Knochen & sollen entzündungshemmend wirken)

- Erdbeeren (senken den Blutzuckerspiegel & Cholesterinwerte)

- Walnüsse (wirken entzündungshemmend & stecken voller guter Omega 3-Fettsäuren)

- Mandeln (stecken voller Vitamin E, was für reine Haut, kräftige Nägel & gesunde Haare sorgt)

- Kürbiskerne (tolle pflanzliche Eiweißquelle, enthalten viel Magnesium & Zink)

- Schokolade (gut für die Seele & einfach lecker!!)

- Granola (macht das Ganze knuspriger & kann auch ganz leicht selbst hergestellt werden - Rezept folgt!)

- Chiasamen (hoher Omega 3-Fettsäuregehalt, senken den Blutzuckerspiegel & liefern eine ordentliche Portion Protein)


Habt einen tollen Start ins Wochenende,


Kiki ♥





1 Kommentar:

  1. Funfact:
    Nicht nur Blaubeeren sondern alle rotem Früchte beinhalten Antioxidatien, da die roten Fruchfarbstoffe (Anthocyane) als Radikalfänger gelten 😁 Mach weiter so mit deinem Blog, ich freue mich immer wenn ich sehe, dass es einen neuen Post gibt!
    💕

    AntwortenLöschen